• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6

Der Verordnung des Landes Baden-Württemberg über infektionsschützende Maßnahmen folgend, sagt die Stadt Sinsheim alle städtischen Veranstaltungen bis zum 15. Juni 2020 ab. Diesem Vorgehen schließt sich das Vokalensemble Sinsheim an; deshalb werden die Chorproben bis zum Ende der Osterferien ausgesetzt und die Termine im Mai für "Ohrenzeuge.5" abgesagt.


Sobald ein Ersatztermin vereinbart ist, erfolgen neue Informationen.

 

Der Termin in Bad Rappenau am 17. Juli 2020 im Rahmen der Klassiktage bleibt vorerst bestehen.

 

Erforsche den Aufführungsort

 

 

Aktuelles Projekt: Ohrenzeuge.5

"Warum denn in die Ferne schweifen" (Arbeitstitel)

Der „Ohrenzeuge.5“ wird im Rahmen der Heimattage am 9./10. Mai 2020 in der Schalterhalle der Sparkasse Sinsheim aufgeführt.

Chöre und Arien aus Mozarts „Zauberflöte“ werden Stücken sowohl der Pop-Literatur („Sailing“, „The long and Winding Road“ etc.) als auch altbekannten Schlagern wie z.B. „Seemann, deine Heimat“, „Weiße Rosen aus Athen“ unter dem weit gefassten Gesichtspunkt „Heimat“ gegenüber gestellt, ergänzt durch interessante Gespräche mit Interview–Gästen. Der Chor wird begleitet von Solisten und Instrumentalisten.

09. und 10. Mai 2020 Sparkasse Kraichgau, Hauptstelle, Sinsheim

Aktuell

  • Wer singt mit?

    Wer singt mit? Erfahrene Sänger und Sängerinnen sind herzlich willkommen. Wir proben donnerstags um 19:30 weiterlesen...
  • Ohrenzeuge.5

    Der Verordnung des Landes Baden-Württemberg über infektionsschützende Maßnahmen folgend, sagt die Stadt Sinsheim alle städtischen weiterlesen...
  • 1

Soziale Netzwerke