Ohrenzeuge.4

Was mir die Liebe erzählt - 30.6.2019 - 18 Uhr - Mayer-Ullmann'sches Anwesen, Dühren, Zum Steinbock 1A

Vokalensemble Sinsheim und Paul Berno Zwosta in gemeinsamer Veranstaltung „Kunst und Kultur im Kreis“!

Zu einer weiteren kulturellen Veranstaltung der besonderen Art lädt der Ortsteil Dühren im Rahmen der 1250-Jahrfeier ein. Das Ganze findet am Sonntag, den 30.06.2019, auf dem historischen Anwesen von Hansjörg Mayer-Ullmann, Zum Steinbock 1A, statt.

Der Veranstaltungstag beginnt um 11 Uhr mit einem Werkstattgespräch über das Thema „Traumkunst, Heimat und urbane Mythen, Digitalität und Kunst“, an dem u.a. die beiden Landtagsabgeordneten Hermino Katzenstein und Dr. Albrecht Schütte teilnehmen werden.  Von 12 – 15 Uhr steht dann Zwostas geöffnetes Atelier „Kunstpunkt“ samt Werkschau im Mittelpunkt, unter anderem mit „Die Letzten“. Musikalische Gäste sind Karl Schramm und „Dühren Blech“. Der Eintritt zur Vormittagsveranstaltung ist frei, eine Spende zu Gunsten des Dorfjubiläums ist natürlich gerne gesehen.

Der musikalische Höhepunkt an diesem Tag wird das „1. Dührener Freiluftkonzert“ mit dem Vokalensemble Sinsheim sein, das sein 4. Ohrenzeugen-Programm mit dem Titel “Was mir die Liebe erzählt“ aufführt. Beginn ist um 18 Uhr. Das Vokalensemble singt Volksliedsätze wie zum Beispiel „Wach auf, meins Herzens Schöne“ oder „Du, du liegst mir im Herzen“ und Popsongs, die das Thema Liebe zum Inhalt haben: „Put a little Love in your Heart“ oder „Ich lieb dich nicht, du liebst mich nicht“, u.a. als Gesangssolisten wirken mit Annika Glasbrenner, Sopran und Holger Ries, Tenor. Zu hören sind Teile aus Robert Schumanns „Dichterliebe“ und Beethovens „An die ferne Geliebte“. Interviewgäste sind das Goldene Hochzeitspaar Helga und Hugo Rempfer und die Familien- und Paartherapeutin Zwannet Steenstra. Die instrumentale Begleitung übernehmen Werner Freiberger, Klavier, Jola Collier, Cajon und Andreas Schuler, Violoncello. Des Weiteren wirken mit das Schlagzeugensemble der Musikschule Sinsheim (Leitung: Jörg Burgstahler) und Schauspieler der Theaterkiste Sinsheim. Der Eintritt zum Open-Air-Konzert beträgt 15 Euro/Vorverkauf 13 Euro. Karten gibt es in den Dührener Geschäften sowie bei Bücherland und der Buchhandlung Doll, Sinsheim. Hauptsponsor für dieses Konzert ist die Sparkasse Kraichgau. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Mehrzweckhalle Dühren statt.

 

Plakat

Plakat als pdf (2MB)

Plakat als .png

Groß

Mittel

Klein

Mini

Aktuell

  • Wer singt mit?

    Wer singt mit? Erfahrene Sänger und Sängerinnen sind herzlich willkommen. Wir proben donnerstags um 19:30 weiterlesen...
  • Ohrenzeuge.4

    Ohrenzeuge.4 Was mir die Liebe erzählt - 30.6.2019 - 18 Uhr - Mayer-Ullmann'sches Anwesen, Dühren, Zum Steinbock 1A weiterlesen...
  • 1

Soziale Netzwerke